Zitadelle update 03.05.2015

  • mal ne ernsthafte frage.


    in egal welchen spiel man ein raid etc. läuft man kann sich selbst wiederbeleben oder man wird wiederbelebt.

    warum kann man das nicht in der zitadelle. vorallem nicht wenn es premium items gibt?

    machen sich die publisher keine gedanken um die zukunft des spiels?

    in meinen augen totaler müll. in ner 4er grp haben es zweite leute nicht geschafft und die bekommen kein loot und dürfen bis zum ende auf das endergebnis geiern oder se leaven, sehr community fördernd.

  • Das ist denke ich in jedem MMO so gehalten. Der Endcontent ist vorerst nur für die "Elite" bzw. Progress orientierte Leute ausgelegt und wird dann nach und nach generft, damit der Rest dann nach, bzw. mit etwas Aufwand, gleichziehen kann.

    Soweit ich das mitbekommen habe wurde in darauffolgenden Updates in Korea erst die Heilitems wieder erlaubt und dann später auch die Wiederbelebungssteine.

    Was mich viel mehr stört ist, dass man nicht einmal Limos einsetzen kann.

  • es geht ja nicht um das equip, du kannst nicht wiederbelebt werden oder dich selbst wiederbeleben. und auch wenn das mit absicht wäre würde ich sagen für ein areal ist es ok. aber wenn du im 4ten abkackst biste raus.

    dass man zumindest wieder rein kann wenn die grp ein areal geschafft hat.

    so ist das totaler bull..

  • Es ist echt schön zu lesen das der raid erst auf ist und die leute schon weinen das er zu schwer ist. Schon mal darüber nach gedacht das es ne frage der Rüstung ist die du an hast, und wenn man da mit nem hp pool von 30-40 k rein rennt muss sich nicht wundern wenn die mops oder bosse ihn ausem leben hauen. Ganz erlich die sollen das so lassen den das spiel hat leider schon zu wenig und zu leichten content und schwer ist der raid nicht man sollte sich nur dafür vorbereiten ist in anderen MMOS auch nichts anderes.

  • Immer wieder auf neue lustig wenn Leute in einem Casual Game was von Schwierigkeitsgrad reden. Random Gruppe mit suboptimale Gruppe ohne jegliche Koordinierung sollte das Balance Ziel sein. Es geht darum viele Leute anzulocken, nicht Langzeitspielern an ihrem EQ erfreuen zu lassen.


    Wenn man was schwer haben will sollte man es bei Solo Content wie Steel Grave belassen. Da kann man entsprechende Mechaniken einbauen. Es ist schlicht kein gutes Spielerlebnis nur gegen hohe Parameter zu kämpfen, gerade in einen Action RPG wie SW. Die Parameter müssen so gestaltet sein, dass die Fehler bestrafen, aber auch Raum lassen diese zu machen. Das Ziel ist immer noch das der Großteil eine Stage/Dungeon/etc absolviert. Das ganze hat stark die Gefahr in viel zu bestrafend für eien viel zu geringe Belohnung abzutriften.


    Deswegen sollte man auch nicht immer auf die Spieler hören , gerade was Schwierigkeitsgrad und Spielmechaniken angeht. Der sich über "zu einfach" beschwert bleibt vermutlich trotzdem, da zu viel investiert. Der andere Teil hingegen schweigt und spielt dann weniger bis irgendwann gar nicht mehr.


    Kurzum: Diese ""zu leicht" Aussagen sind hochgradig gefährlich und sollten ignoriert werden. Das kann ganz schnell das Spielerlebnis dauerhaft und irreparable beschädigen. In den meisten Fällen soll das Game in dem Context, wo es als zu leicht empfunden wird auch leicht sein.

  • Ich habe meinen ersten Clear auch heute gehabt, nachdem unsere Stella im 1. Raum gestorben ist und wir haben dann zu dritt den gesamten restlichen Raid gelegt. Waren 2 Lilly und 1 Erwin. Es hat zwar 30 Minuten gedauert, aber alle haben bedeutend bedachter gespielt, als man wusste, dass der Heal weg ist. Davor 3-4 Versuche gehabt, die immer nach dem 2. oder 3. Raum zum Wipe geführt haben, weil die Leute sich zu sehr auf den Heiler verlassen haben.


    Ich würde es dennoch begrüßen wenigstens eine Wiederbelebung zu haben, damit ein dummer Fehler, sei es Spieler oder Raid/Server (Ja, verschobene Hitboxen, Monster die ganz woanders standen, als sie überhaupt visuell angezeigt wurden, alles schon gesehen) bedingt, wenigstens etwas verkraftbarer ist. Oder aber eben die Möglichkeit geben, dass die Leute, die gestorben sind, nach dem alle 4 Vorräume gelegt worden sind, zum Endboss wieder dabei sein dürfen. Wobei man da dann wieder mit Fairness argumentieren kann, dass die Leute im 1./2. Raum sterben, sich carrien lassen und dann bei Endboss den Loot abgreifen können.


    Aber erstmal schauen wie sich das so entwickelt. Der Content ist frisch, man muss den Raid lernen. Ist immerhin nicht so, dass es Mechaniken gibt, die, wenn ein Spieler aus der Reihe tanzt, die ganze Gruppen wipen lässt.

  • Es ist echt schön zu lesen das der raid erst auf ist und die leute schon weinen das er zu schwer ist. Schon mal darüber nach gedacht das es ne frage der Rüstung ist die du an hast, und wenn man da mit nem hp pool von 30-40 k rein rennt muss sich nicht wundern wenn die mops oder bosse ihn ausem leben hauen. Ganz erlich die sollen das so lassen den das spiel hat leider schon zu wenig und zu leichten content und schwer ist der raid nicht man sollte sich nur dafür vorbereiten ist in anderen MMOS auch nichts anderes.

    der raid ist nicht zu schwer. sag mal wolltest grade deine posts damit upgraden oder einfach müll schreiben weil du dir was reingepfiffen hast? +6/7 waffen sind schon random sowie rüstung

    die aussage beinhaltet einfach dass man einfach ne ress funktion etablieren sollte.


    btw davon ganz abgesehen täglich geht bei gameforge im support sinnloser scheiß an beschwerden ein. das ist einfach ein vernünftiger vorschlag. sowas gibts in jedem game das ist überhaupt nix neues und auch wie der vorredner behauptet es würde das game "vernichten" ist totaler trash.

    egal in wievielen sätzen ich mir das gegenteil schönrede.


    wenn leute aus der party gekicked werden oder ab nem gewissen punkt (weil gestorben) ist es einfach kein grp game mehr.

    dann hätte man die zitadelle auch als solo rausbringen können.

  • wenn leute aus der party gekicked werden oder ab nem gewissen punkt (weil gestorben) ist es einfach kein grp game mehr.

    dann hätte man die zitadelle auch als solo rausbringen können.

    Das hat den Sinn das du

    1. Eh nicht mehr rein kommstz

    2. Die Mobs leichter für die verbleibenden sind


    Ich finde es super, dass GC kein Blind rein laufen alles Drücken und das passt schon Raid ist. Man muss eben auf sich und seine Umgebung achten. Haste 3 oder mehr Mini-Bosse an dir, können die dich eben töten. Heißt ergo, Kiten, vorsichtig spielen und sich darauf konzentrieren, was man wann macht. Die Mechaniken sind nicht schwer und die AOE's locker Dodgbar.


    Es ist für jeden Klasse anstrengend. Denn mit dem heilen hinter her zu kommen ist genauso stressig, wie Distanz bewahren oder timen, wann man in den Nahkampf geht und wann man wieder raus geht.


    Sich darüber zu beschweren finde ich nicht angemessen. Ich persönlich finde es hier gut, dass klar gesagt wird. Machst du zu viele Fehler, war es das für dich. Damit werden die Leute, die noch nicht so darauf geachtet haben zu dodgen oder einfach eine Weile dumm von den Mobs (und damit dem Schaden) davon zu rennen, dazu '"gezwungen" dies sich anzueignen. Auf der anderen Seite werden diejenigen, die da mehr Wert darauf gelegt haben diese "Eigenschaften" zu erlernen dafür belohnt bzw. es wird gefördert, dies weiter Auszubauen.


    Sie sollen es genau so lassen. Denn es funktioniert und ist mal PvE alá du musst dennoch gewisse "Skills" mitbringen.


    Es ist machbar. vllt nicht mit randoms, denn man sollte sich zumindest absprechen, welchen Mob man zuerst fokusst.

    <3Hibikochan Lv. 55 Stella Unibell / DE - Lakashin<3

    (Ilumia Lv. 55 Haru Estia / DE - Lakashin)

  • Ein kleiner Tipp, den ich auch den Leuten gegeben habe, denen ich beim first run geholfen hab.

    Legt mehr Wert auf überleben (Titel - Akasha - Spielweise) als auf den Schaden.

    <3Hibikochan Lv. 55 Stella Unibell / DE - Lakashin<3

    (Ilumia Lv. 55 Haru Estia / DE - Lakashin)

  • Unglaublich wie hier schon wieder auf hohem Niveau geweint wird.

    Aber andere Aussagen ist man ja vom Invader nicht gewohnt, wenn man das Forum verfolgt.

    Ich kann Noctiss da nur zustimmen: "Das Spiel hat zu wenig und vor allem leichten Content."


    Jetzt hat man mal etwas wo man etwas koordiniert herangehen muss und es wird sich beschwert.


    Wenn man was schwer haben will sollte man es bei Solo Content wie Steel Grave belassen.

    Ist das eigentlich den Ernst? Bist du evtl irreparabel geschädigt? Bitte überdenke ab und an mal bevor du postest.


    Wer hat "Standard-Equipment" hat, der muss halt nicht erwarten, dass er mit seiner Gruppe GC-Elemental Raid mal easy läuft.

    #Seelsteine #eswargenugvorbereitungszeit


    Peace out!

    Server Lakashin | Dragonfruit (Haru) LvL 60 / ColdZero (Erwin) Lvl 60 / Ryu-Senpai (Iris) Lvl 60 | Gilde NewOrder

    http://www.twitch.tv/ryukori_boy



    Lass deine Zeit hier verbrenn'n, hundertein Prozent.

    Schneller, besser und stärker als der Rest,

    Denn nur mit Power kommt auch der Respekt.

  • Ich war leider noch nicht drinnen da meine Gruppe heute nicht da war, mal schauen ob es morgen klappt. Aber das es in der GC keinen Rez gibt war doch schon vorher bekannt oO dies ist keine Funktion vom Puplisher (GameForge) Sondern dies ist in allen Versionen gleich. Ausgenommen der Japan Version die ja ein wenig einfacher sein soll.


    Wenn man was schwer haben will sollte man es bei Solo Content wie Steel Grave belassen. Da kann man entsprechende Mechaniken einbauen. Es ist schlicht kein gutes Spielerlebnis nur gegen hohe Parameter zu kämpfen, gerade in einen Action RPG wie SW.

    Öhm mal eine frage? Wie viele MMORPG's hast du gespielt? Gruppen Content soll immer leicht sein? Meines Wissens war es schon immer so der Fall, das Dungeons/Instanzen einfacher sind und "Raids" nun mal schwerer bis Hardcore Content sind. Mal davon ab Schweren Content nur fürs Soloplay??? Wir spielen hier ein Online Multiplayer und kein Singleplayer, Wenn ich alleine Spielen will und darauf bestehe das ich alles auch Solo schaffe Spiel ich Andere Spiele und kein MMO.

  • Dann liegt es daran das die Leute zu dämlich sind mit der Shift taste zu spielen. Und wem das zu schwer ist aus Sachen raus zu dodgen der sollte sich mal überlegen lieber bei Hallo Kitty Online an zu fangen, oder sich auf spiele fixieren in denen man stumpf drauf kloppt sry für die bösen worte die du nicht hören willst aber es ist einfach nun mal so hau mal nen ganzen content runter für leute die 24/7 am Mimimi machen sind dann wirst sehn das du damit noch mehr Spieler zahlen verlierst weil sich die meisten dann sagen hmm für was zock ich das game wenn du einfach durch rusht wird es in nem Monat tot sein weil keiner mehr bock drauf hat. Und ich weiß das es um das sterben geht aber mein gott dann ist es so lag heute auch mehr als 1 mal im dreck aber das macht das ganze erst spannend so muss man wenigstens auch mal auf was achten.

  • ich will einfachmal meinen senf mit dazugeben

    mir gefällt es so wie es ist

    1. kenne deinen char

    2. standart equipment reicht auch aus wenn du den ersten punkt erfüllst

    3. es ist ein raid der muss schwer sein.

    (4.) stell grave schwer? ich komme ohne einmal getroffen zu werden da durch das ist alles andere als schwer wenn du deinen char beherst


    5. spielt mit gruppen wo abgeasprochen wird es ist immernoch ein raid und keine klop fiesta.


    6. lerne die bosse und mobs kennen. wo abstandhalten wann ausweichen und wann schaden


    ps: wir machen beim einen boss der uns immer einfriert ganz viele screenshots wegen der lustigen posen und kommen dennoch so gut wie immer alle durch.

    Kitschuaa Lily 55/ Kitschuag Stella 55/ Kitschua Haru 55/ Fipspuppe Jin 55/ KitschuaZ Iris 55 (Main)

  • Da das ganze hier ja ausatet, gebe ich auch mal mein Wort dazu. Ich kann sagen, dass der Raid nicht zu schwer ist.. Mal ganz ehrlich Leute habt ihr überhaupt mal ein MMO gespielt wo ihr in den Endgame Raids mit dem Standard equip reingehen konntet? NEIN ich bezweifle es sehr und wenn das so ist dann zeigt es mir (Bitte kein Hello Kitty Online Raid der zählt nicht:*). Alle Leute die hier rumflamen sind entweder die Leute die 55 sind und mit gefühlt 2000 Kritschaden rumlaufen und nebenbei noch 28000 Leben haben.. Ja natürlich kriegt ihr dann auf Deutsch gesagt ins Gesicht.. Aber das gehört sich auch so, wieso sollte ein ENDGAME Raid leicht sein wie ein normaler Dungeon? Das ist als würdest du hartzen mit einem Job als Manager vergleichen, der den ganzen Tag unterwegs ist und sich um alles kümmern muss.. Ihr seht selbst kein guter Vergleich, aber ich denke dass der Sinn dabei klar wird...

    Leider muss man auch sagen, dass sehr viele Spieler einfach nicht wissen was "dodgen" ist.. Wenn ihr eure Shift Taste aus dem Fenster geworfen habt, dann den PC bitte gleich mit hinterher.. Lange Rede aber wenig Sinn, wenn ihr weiter heult dass der GC zu schwer ist während ihr da mit equip rumrennt das gerollt ist wie Müll.. dann müsst ihr euch nicht beschweren, denn kein ENDGAME Raid wird euch den Lolli in den Mund stecken, aber erwartet doch nicht dass ihr alles auf dem Silbertablett bekommt.. Man muss sich einfach für gutes Equip anstrengen und wie Ryukori bereits gesagt hat, es war genug Vorbereitungszeit für die Raids, wenn ihr nachdem ihr 55 wart natürlich andere Charaktere hochgezogen habt und euren Main in den Sand gesetzt habt, dann ist das euer Problem. Aber erwartet bitte nicht, dass ihr mit einem Gear mit dem ihr gerade mal die normalen Dungeons alias Suzie (Ruin Fortress Ark Ship EP 4 Maniac) schafft, dann solltet ihr euch wirklich fragen wieso ihr einem ENDGAME Raid stirbt.. Dann muss ich mich nicht fragen wieso, weshalb und bitte erwartet nicht dass ihr mit 20k Leben in dem Raid überlebt wenn die Bosse ca 20~30k drücken.



    PS: Der Raid ist zu gut um keine Fotosession zu starten

    MfG Super JakuScreenshot_51.png

    Jakusig.png

  • Ein kleiner Tipp, den ich auch den Leuten gegeben habe, denen ich beim first run geholfen hab.

    Legt mehr Wert auf überleben (Titel - Akasha - Spielweise) als auf den Schaden.

    Das ist ein sehr guter Tipp, lieber 200 weniger Kritschaden aber dafür 7000 Leben mehr, weil toter DPS ist gar kein DPS

    Jakusig.png

  • Finde das mit dem Verbot der Wiederbelebungssteine auch doof. Besonders dann, wenn ich als Stella sterbe und das ganze Team neu beginnen kann. Da kommt mir als Stella schon ein schlechtes Gewissen auf: "Wegen mir Dussel müssen alle vllt. nochmal laufen".

    Wenigstens 1mal das Item nutzen können. 'Ne zweite Chance verdient doch jeder :-)

    Oder.. zumindest kann der Spieler wieder rein, wenn der Raum trotzallem geschafft wurde. Wäre was nettes.

    266.gif

    _____________________________________________

    Server: Lakashin | Guild: Exiled | Stella: OneLove | Discord: One#3432


    I'm, I'm...I'm drawing SoulWorker-Characters aswell. Look here: MY DRAWINGS!


    AND I have a Stella Guide (only german *sad*) too!

  • Finde das mit dem Verbot der Wiederbelebungssteine auch doof. Besonders dann, wenn ich als Stella sterbe und das ganze Team neu beginnen kann. Da kommt mir als Stella schon ein schlechtes Gewissen auf: "Wegen mir Dussel müssen alle vllt. nochmal laufen".

    Wenigstens 1mal das Item nutzen können. 'Ne zweite Chance verdient doch jeder :-)

    Oder.. zumindest kann der Spieler wieder rein, wenn der Raum trotzallem geschafft wurde. Wäre was nettes.

    Ich verstehe deine Sorgen, aber man muss dazu sagen, dass es wie gesagt ein Endgame raid ist.. Zu diesem Zeitpunkt geht man davon aus, dass die Leute ihre Klasse können. Ich sage keinesfalls dass du deine Klasse nicht kennst bzw kannst. Aber sterben bzw "perfekt" zu spielen, gehört einfach dazu wenn du im Highend content von einem Spiel bist. Wenn sie das einführen würden wie du es gesagt hast, dann gibt GF wieder nach und dann werden die Spieler permanent heulen wenn ihnen irgendwas zu "schwer" ist weil sie keine Zeit aufbringen wollen, das nötige Equipment zu farmen. Dann muss man aber an der Stelle auch sagen, dass die Leute selbst dran schuld sind.

    Jakusig.png

  • Otsu meldet sich ebenfalls zu Wort bei diesem aufregendem Thema!

    So wie der GC ist gefällt er mir sehr gut, endlich eine Herausforderung die sich sehen lassen kann! keine respawns man bekommt ordentlich ins Gesicht und man wird gefordert taktisch vorzugehen als einfach nur stur drauf ins Getümmel.

    Mimimi hin oder her.. wir hatten genug Zeit gehabt uns darauf vorzubereiten unser EQ auf dem Lv zu pushen.

    Wem dies nicht zusagt, sollte halt weiter bei den Rookie Raids bleiben oder dauer Suzie farmen.

    Der Schlüssel zum Erfolg - beherrsche deinen Charakter und gehe dem Ziel entgegen.


    Hier einmal was passiert wenn man beim GC Milde Sektor gefreezed wird Screenshot_33.png

    p.s Gc Ist zu schwer! q.q

    otsusig.png

  • Finde das mit dem Verbot der Wiederbelebungssteine auch doof. Besonders dann, wenn ich als Stella sterbe und das ganze Team neu beginnen kann. Da kommt mir als Stella schon ein schlechtes Gewissen auf: "Wegen mir Dussel müssen alle vllt. nochmal laufen".

    Wenigstens 1mal das Item nutzen können. 'Ne zweite Chance verdient doch jeder :-)

    Oder.. zumindest kann der Spieler wieder rein, wenn der Raum trotzallem geschafft wurde. Wäre was nettes.

    Ich verstehe deine Sorgen, aber man muss dazu sagen, dass es wie gesagt ein Endgame raid ist.. Zu diesem Zeitpunkt geht man davon aus, dass die Leute ihre Klasse können. Ich sage keinesfalls dass du deine Klasse nicht kennst bzw kannst. Aber sterben bzw "perfekt" zu spielen, gehört einfach dazu wenn du im Highend content von einem Spiel bist. Wenn sie das einführen würden wie du es gesagt hast, dann gibt GF wieder nach und dann werden die Spieler permanent heulen wenn ihnen irgendwas zu "schwer" ist weil sie keine Zeit aufbringen wollen, das nötige Equipment zu farmen. Dann muss man aber an der Stelle auch sagen, dass die Leute selbst dran schuld sind.

    Da hast du auch wieder recht. Man wird es den Spielern nie recht machen können. Habe Raids nie in anderen Spielen gehabt.. finde es es ganz schön dolle für kleinere Fehler gleich den ganzen Raid vermiest zu bekommen, nicht nur meinen Raid und damit verbundene Zeit, sondern auch den Raid von den anderen und dessen Zeit... Naja, gut, wenn man als Mensch "perfekt" Spielen muss, dann nehme ich es hin. Gewollte Mechanik - ich nehme die Herausforderung an! :-)

    266.gif

    _____________________________________________

    Server: Lakashin | Guild: Exiled | Stella: OneLove | Discord: One#3432


    I'm, I'm...I'm drawing SoulWorker-Characters aswell. Look here: MY DRAWINGS!


    AND I have a Stella Guide (only german *sad*) too!

  • Da hast du auch wieder recht. Man wird es den Spielern nie recht machen können. Habe Raids nie in anderen Spielen gehabt.. finde es es ganz schön dolle für kleinere Fehler gleich den ganzen Raid vermiest zu bekommen, nicht nur meinen Raid und damit verbundene Zeit, sondern auch den Raid von den anderen und dessen Zeit... Naja, gut, wenn man als Mensch "perfekt" Spielen muss, dann nehme ich es hin. Gewollte Mechanik - ich nehme die Herausforderung an! :-)

    Finde ich gut dass du die Herausforderung so offen entgegen nimmst und perfekt zu spielen ist ein bisschen übertrieben deswegen auch die "...", aber es wird halt wie gesagt eine hohe Messlatte gesetzt.. das wird sich mit dem Primal/Saurus Park nicht ändern, da wird das Geflame erst richtig starten das kann ich dir sagen

    Jakusig.png