OneLove - Stella Guide!

  • Stella Guide von OneLove

    (nur meine eigene Meinung)

    Kurze Vorstellung:

    Ich bin schon seit der Beta dabei und habe 1000+ Std. inne und deshalb erlaube ich mir auch einen Leitfaden hierzu zu machen, weil ich glaube, dass ich dadurch Erfahrung sammeln konnte. Meine Wenigkeit hat mehrmals Anfragen nach meinem Build bekommen und deshalb würde ich es doch mit allen teilen wollen.

    PS: Ich mache den Guide eher im Kontext PvE und sehr auf den Endgame-Content bezogen, also die Goldene Zitadelle. Doch auch in allen anderen Bereichen ist meine Skillung gut anzuwenden, auch im PvP. Zu den jeweiligen Skills gebe ich auch bisschen meinen Senf dazu!


    SKILLBUILD wurde nachträglich verändert. Bitte im unteren Kommentarfeld nachschauen!


    cj4n3w97.png

    Link zum Skill-Simulator: KLICKE HIER!

    (Vermerk: Die weiteren Skills unten rechts gehören zum späteren Content (Advancement)und sind zu ignorieren:!:


    SKILLBUILD wurde nachträglich verändert. Bitte im unteren Kommentarfeld nachschauen!


    ---------------------------------------------------------------------------------


    ERKLÄRUNG ZUR SKILLPUNKTVERTEILUNG:


    VORAB ZU WISSEN:

    SoulStrike 3/3

    Der passive Skill erlaubt uns zwischen Support-Modus und DMG-Modus zu wechseln. Je nach Modus ändern sich die Funktionen einiger Skills. Auf 3/3 regenerieren wir eine bestimmte Prozentzahl an SF, indem wir zwischen beiden Modi wechseln. Anders als bei den anderen Klassen, denn die regenerieren ihre SF durch das "Attackieren" bzw. Normal-Hits.



    Nun zu den einzelnen aktiven Skills:


    Wirbeltanz 1/5

    Ist nicht zu gebrauchen, da wir zu wenig Schaden damit austeilen und die Gefahr groß ist in der Animation von Boss-Mobs gehittet zu werden. Ich würde es 0/5 machen, aber dies ist nicht möglich, da es zu Beginn auf 1 ist.

    (Achte: der Schadenszuwachs pro Skillpunkt ist minimal)


    Geisterhatz 5/5

    Wir werden den Skill sehr oft anwenden. Der ist besonders gut zu gebrauchen, wenn wir ganz schnell Schaden machen wollen und zwar wenn z.B. der Mob einen Armor-Break erhalten hat und wir sofortigen Schaden raushauen müssen.

    (Hinweis: Wir müssen sehr nah ran, aber das ist dennoch ungefährlich, da die Animation schnell ist.)

    Erweiterung: Skillen, da es mehr Hits raushaut und das ja mehr Schaden bedeutet.


    Geisterpfad 5/5

    Sehr wichtig, dass es gemaxt wird. Es kommen mehrere verteilte Schüsse raus, die jedoch sehr hohen Schaden machen, wenn alle Schüsse treffen. Um alle zu treffen ist es nötig sehr nah am Mob zu stehen.

    (Hinweis: Hier ist zu beachten, dass beim DMG-Modus die Schüsse DMG machen, aber im Support-Modus heilen.)

    Erweiterung: Wir nehmen die linke Seite, da die Schüsse dadurch mehr möglichen Schaden erlauben. Die rechte Seite gibt den Mitspielern mit der Heilung auch noch Defense dazu, aber die ist so minimal, dass es sich nicht lohnt.


    Hysterie 5/5

    Maxen, da es sehr viel DMG macht. Auch ist der Skill gut anzuwenden, wenn der Boss-Mob einen Armor-Break erleidet. (Hinweis: Auch hier ist es ratsam näher an den Boss-Mobs zu stehen, denn die Hits streuen sich von dir aus auseinander und es soll ja so oft wie möglich treffen.

    Erweiterung: Selbsterklärend - mehr DMG.


    Geisterparade 4/5

                                      oder 0/5

    Hier streitet sich mein inneres Ich. Bei Boss-Monstern ist der Skill nutzlos, da die Hits durch den Mob durch gehen und somit sehr viel Schaden verloren geht. Jedoch ist der Skill teils nützlich, wenn es heißt Trash-Mobs zusammen zu trommeln. Also switche ich den Skill aus: in Goldene Zitadelle nutzlos, also rausnehmen und wenn wir z.B. Zirkus (Raid 1) laufen, dann benutze ich ihn. Wenn aus persönlichen Gründen die Punkte wo anders mehr gebraucht werden, so verliert man durch das Auslassen dieses Skilles nichts. Wo könnte man die Punkte sonst gebrauchen? Antwort: Schau dir die passiven Skills an - im PvP fällst du ab und zu mal auf den Boden und das Aufstehen kostet viel Stamina, aber durch das Maxen einiger Skills verbrauchst du weniger Stamina. Also für PvP mal ein Ansatz.


    Murmellied 5/5

    Maxen, da wir an die Erweiterung ran wollen.

    Erweiterung: Rechte Seite - denke, dass viele die roten Kugeln unterschätzen, aber die Kugeln geben mit dem Heal noch satte 500 Angriff dazu (und 3 Sekunden Speedbuff). Man muss es lediglich aufheben. Der Skill hat 3 Aufladestufen, es reicht aber, wenn man die erste Aufladestufe macht (es kommen 3 Bälle) - meist heben die Teamspieler die Bälle eh nicht auf, also genügt das. Wenn es schnell gehen muss oder man halt alleine in einem Dungeon ist, dann einfach gar keine Aufladung (ein Ball für dich als Stella).

    Vermerk 1: Auf der linken Seite steht, dass die Mobs "gestunnt" werden, aber da wir uns oft in Goldene Zitadelle befinden und dort alle Mobs nur Bosse sind und Bosse NICHT gestunnt werden können, ist die Erweiterung nicht sinnvoll.

    Vermerk 2: Die (500) Angriffspunkte, die wir durch die Erweiterung kriegen, sind temporär, d.h. im späteren Content wird die Erweiterung an Bedeutung verlieren, weil keine prozentuale Skalierung vorhanden ist.


    Schallimpuls 5/5

    Mein Lieblingsskill <3 Im DMG-Modus macht es halt mehr DMG und weniger Armor-Break und es heilt dich nicht. Ich benutze es fast nie im DMG-Modus. Aber im Support-Modus ist der Skill OP. Es zerstört die Armor der Boss-Monster als wäre es Butter UND heilt dich selbst hoch (klaut die HP des Mobs). Hier stehst du einfach da, brichst seine Armor und weichst seinen Attacken nicht aus, weil du dich schneller hochheilst, als der Boss dir DMG drückt. (Außer du hast wenig KriT-Resi und der Boss haut dir 1 Hit rein... da kannst du dich ja nicht mehr hochheilen).

    Erweiterung: Linke Seite, weil der Strahl damit viel länger dauert und du somit mehr Armor-Break raushauen kannst.

    Vermerk: Im PvP zerstört es die Armor des Gegners und hält ihn sehr lange auf Stun, aber drückt kein DMG - kannst einem damit aber sehr auf die Nerven gehen.


    Seelenruf 5/5

    Ein Muss. Im PvE nicht so dolle, aber dennoch nutze ich ihn. Hier machst du DMG und haust nach dem Skilluse noch weitere Stuns in kurzen Abständen rein. Auch bist du während dem Benutzen des Skills unverwundbar und da sind wir auch schon im PvP angelangt: stehst du ganz nah am Gegner, so ist er durch die kurzen Stuns sehr lange gestunnt und du hast Zeit deine Ulti (Basswelle) anzuwenden.


    Geistergrube 5/5

    Zum DMG machen da. Mehr ist dazu nicht zu sagen. In der Goldenen Zitadelle sowie bei Trash-Mobs gut anzuwenden. Der Skill zieht die Trash-Mobs zusammen.

    Erweiterung: Mehr DMG möglich. (Hinweis: Skill ist sehr angenehm anzuwenden, denn man muss nicht nah an dem Mob stehen)

    Vermerk: nach jedem mal Benutzen - einmal Dodgen, denn die "Nachanimation" dauert zu lange und diese Animation unterbrechen wir, indem wir Ausweichen.

    PS: Falls man Lust hat, so kann der Skill auch in Kombination Big Plastika genutzt werden. Bin mir nicht sicher, aber 4-5 Bälle auf einmal sind möglich.


    Geistersturm 0/5

    Ich hatte es mal geskillt. Meine Meinung: totaler Crap-Skill. Ähnelt sehr an den Skill "Geisterparade" (der fünfte Skill oben) und selbst davon hielt ich nicht viel und dieser hier ist noch einen Tick schlechter. Animation dauert zu lang und ist nicht abbrechbar (mit dodgen).


    Geistersumpf 5/5

    Sollte wohl jede Stella haben. Also ein Muss. Mit linkem Mausklick werden die Trash-Mobs zusammen gezogen und mit rechts macht der Skill schaden. Und der Armor-Break ist auch ganz passabel.

    Erweiterung: Längere Zeit der Animationsausführung - mehr DMG. Der Skill ist mit dodgen unterbrechbar, falls nötig.


    Ideales Tempo 5/5

    Auch ein Muss. Im Support-Modus heilt es die Gegner (die in der Nähe stehen). Im DMG-Modus gibt es allen Spielern SF-Buff. Besonders nützlich in der Goldenen Zitadelle, denn bevor Big Plastika angewandt wird, brauchen die Team-Spieler (besonders Lilly und Iris) den SF-Buff.


    Basswelle 5/5

    Unsere Ulti. Ein Muss. Stellt Bass-Boxen auf (das Aufstellen dauert leider bisschen lange), aber der DMG ist hoch. Auch bricht es pro Hit die Armor des jeweiligen Gegners. Während der Animation bist du unverwundbar, also keine Sorge. Skill ist nicht zu unterbrechen mit der Dodge-Funktion, also heißt es: Warten bis die Skill-Animation zu Ende ist, auch wenn der Mob schon tot ist. Eine Möglichkeit dennoch rauszukommen: drücke ESC, und gehe auf "Befreien". Die Funktion ist eigentlich dafür gedacht aus Situationen, indem man stecken bleibt, rauszukommen, aber wir können es ja auch so nutzen.


    Zusatzerklärung:  

    Auf die weiteren passiven Skills werde ich nicht eingehen, denn die sind selbsterklärend. Falls doch Fragen bestehen, dann soll sich jeder frei fühlen zu fragen.


    MEINE KOMBO-ZUSAMMENSTELLUNG

    9H3unrJQ.jpg

    Ich bin momentan noch nicht zufrienden mit dieser Zusammenstellung, doch es ist schwer die Heal-Skills sofort parat zu haben und gleichzeitig die DMG-Skills sofort nutzen zu können. In dem Punkt wäre ich für Ratschläge eurerseits offen.


    In der Goldenen Zitadelle, bevor die jeweiligen Bosse spawnen, gehe ich wie folgt vor:


    1) Im Support-Modus Taste 4 den roten Ball (bzw. die Bälle) (Murmellied) casten, dann nochmal Taste 4 und die schwarze Kugel (Geistergrube) casten

    2) Anschließend auf Taste 1 mit dem Strahl (Schallimpuls) die Armor kaputt hauen (Support-Modus immer noch)

    3) Dann drücken wir wieder die Taste 1 und machen beide Skills (Hysterie & Geisterhatz) (während der Mob breaked ist) ODER

    4) in den DMG-Modus wechseln, nach vorne dodgen (nah ran) - Taste E (Geisterpfad) (nur der erste Skill) und dann Taste 1 beide Skills (immer noch während der Mob breaked ist)


    Geistersumpf (Taste 3) und Basswelle (Taste E) kann jederzeit genutzt werden.

    Mit der Taste Q bin ich noch nicht ganz zufrienden, aber was soll man machen.

    (Tasten 5 und 6 habe ich in der Spielsteuerung geändert auf E und Q)


    Tipp zur Basswelle, unserer Ulti: Nutze sie nur, wenn der Gegner kurz vor dem Armor-Break steht.

    Falsch: Benutzt du es genau dann, wenn die Armor gebrochen ist, so nutzt du die Zeitspanne des Breaks nicht aus, weil die Stella erstmal die Boxen aufstellt und dabei ist seine Armor schon wieder voll.


    Zusatzinfo: Auf Phase 2 und Phase 3 ergibt es Sinn die Stackoption "Cooldown reduction" zu verwenden. SF-Probleme hat man als Stella selten (SF-Verbrauch x% nicht nötig) und es auf Schaden zu setzen bringt besonders der Stella nicht viel. In GC jedoch kann als Ersatz auch der Schaden als Stackoption gewählt werden, denn die Skills sind meist pünktlich bis zum Spawn des nächsten Bosses ready und deshalb ist CDR (Cooldown reduction) nicht unbedingt notwendig. Das jedoch muss jeder für sich entscheiden. An sich ist CDR für jede Klasse das Beste.


    Healspells am besten raushauen, wenn die Spieler am looten sind. Denn dies beim Tor zu machen stiehlt Zeit (auch wenn es Millisekunden sind haha).



    Mit freundlichen Grüßen,

    OneLove :saint:







    _____________________________________________

    Server: Lakashin | Guild: TripleVN | Stella: OneLove | Discord: One#3432

    Edited 7 times, last by Earl ().

  • SKILLBUILD-AKTUALISIERT


    Was habe ich verändert?

    Ich habe mich entschieden die zwei Skills "Geisterparade" und "Geistersturm" auf 1/5 zu machen. Hierbei geht es hauptsächlich darum, dass ich als Stella die zwei Skills einfach viel zu selten im PvE benutze und daher weitere Punkte als Verschwendung erachte.


    Wohin habe ich die dazu gewonnen Punkte sonst getan?

    In den passiven Skills! Ich spiele gern PvE, aber auch PvP. Zumal finde ich die passiven Skills auch im PvE viel nützlicher als "Geisterparade" und "Geistersturm". Den passiven Skill "Ausflüchten" habe ich gemaxt, weil wir dadurch den Cooldown für einen "Escape" reduzieren. Und Escape im PvP ist immer ein muss. Die zwei weiteren passiven Skills "Aufstehangriff" und "Abrollen" sind bei mir 2/3, weil wir dadurch den Staminaverbrauch massiv senken. Die zwei passiven Skills sollte man, wenn möglich, maxen, aber ist halt nur reiner Luxus. Die Punkte brauchen wir aber wo anderes.


    PvE'ler sollten dennoch weiterlesen, obwohl sie PvP gar nicht spielen. Es lohnt sich!


    Wieso "Geisterparade" und "Geistersturm" auf 1/5 statt 0/5?

    Wegen PvP. Wir haben ein Szenario: Wir spielen gegen eine andere Stella und sie aktiviert SoulScream (Seelenruf) und rennt auf uns zu und möchte uns natürlich stunnen. Wir springen in die Luft und machen "Geistersturm" und schieben sie ganz weit weg von uns und sie kann uns nicht stunnen bzw. wir können aufatmen. Sehr praktisch! Den Skill "Geisterparade" nutzen wir als Filler, nach jeglichen Stuns die wir an Gegner erzielt haben. Wir versuchen nämlich den Gegner so lange gestunnt zu halten bis SoulScream wieder frei ist.


    Eigenvermerk:

    Momentan bin ich mit dem Build sehr zufrienden und sehe kaum Verbesserungsmöglichkeiten. Die Aussage "ich spiele hauptsächlich PvE und nicht PvP" zu treffen und vielleicht anschließend die zwei Skills "Geistersturm" und "Giesterparade" zu skillen ist für mich nicht nachvollziehbar. Die zwei Skills sind völlig unbrauchbar im PvE und die daraus gewonnen Punkte können momentan nirgends anders sinnvoll verwendet werden. Ich sage momentan, weil sich das wohl möglich mit dem Advancement ändert.


    Mögliche Veränderungsmöglichkeit für PvP:

    Wir haben den Skill "Murmellied" dessen Erweiterung auf der rechten Seite geskillt. Dies gibt dem Spieler 500 Angriffspunkte und 3 Sek Speedbuff. Wir können auch die Erweiterung auf der linken Seite skillen für PvP. Die drauß entstandenen Bälle stunnen den Gegner für eine kurze Zeit. Ich habe zwei Stellas auf 55 und spiele beide Methoden - bevorzugen tue ich als Stella den 3Sek Speedbuff durch die roten Bälle. Gepaart mit der Akasha-Karte "Greifer", welches durch einen Sprung 10% Laufspeed gibt, bin ich um einiges schneller unterwegs und kann SoulScream in vollen Zügen ausnutzen.


    Bei Fragen bitte per PN melden. Es sind keine Kommentare unter Guides erwünscht. Vielen Dank.


    Gruß,

    OneLove


    _____________________________________________

    Server: Lakashin | Guild: TripleVN | Stella: OneLove | Discord: One#3432